Wer kommt da eigentlich zu mir?


Christoph Seidel

 

Mehr als 20 Jahre schon im Schornsteinfegerhandwerk tätig. Seit 2012 als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger, auf den Kehrbezirk Rottweil Nr.4 bestellt. Als Kreisobmann der Rottweiler Schornsteinfeger und Fachbegutachter der Innung Freiburg im Ehrenamt für das Schornsteinfegerhandwerk aktiv. Seit 2003 Gebäudeenergieberater (HWK), somit seit den  Anfängen der Energieberatung mit dabei. Im Jahr 2006 erfolgreich die Ausbildung zum Betriebswirt (GA)  abgelegt. Viele Jahre schon in der Feuerwehr Oberndorf sei es im Ausschuss, als Gruppenführer, Atemschutzträger oder auch als Maschinist. Zur fünften Jahrzeit Dirgent der Schantlekapelle Oberndorf und natürlich Vater zweier toller Kinder. 


Max Schwarzkopf

 

Seit 2013 hauptberuflich Glücksbringer. Die Ausbildung zum Schornsteinfegergesellen hat er mit Leichtigkeit gemeistert. Zuverlässig, fachlich top ist er eine wichtige Stütze in meinem Betrieb. Schornsteinreinigung, Immissionsschutzmessung oder auch Feststoffmessungen sind nur einige seiner vielen Einsatzbereiche. Privat ist Max glühender Fasnachts Narr und hat sich dem Laufsport verschrieben.

Seit dem Jahr 2018 besucht er berufsbegleitend die Meisterschule, wofür wir ihm viel Glück wünschen.


Johannes Brehm

 

Seit dem September 2019 hat Johannes bei uns seine Ausbildung zum Schornsteinfeger begonnen. Nach mehreren Praktika und Ferienjobs hat er sich dazu entschlossen unser schönes Handwerk zu lernen. Der aktive Umweltschutz und auch die Technik im Heizungsbereich haben ihn neugierig gemacht. Neben der praktischen Ausbildung im Betrieb wird er regelmäßig nach Ulm gehen zur theoretischen Ausbildung. In der Freizeit ist Johannes bei der Jugendfeuerwehr und spielt bei der Stadtkapelle Oberndorf.


Sandra Seidel

 

Als Bürofachkraft und Ehefrau ist sie schon viele Jahre in meinem Betrieb nicht nur angestellt, sondern auch mit ihm verheiratet. Als erste Ansprechpartnerin am Telefon regelt sie Terminanfragen und Kundenrückmeldungen. Die Buchhaltung und die Mängelverwaltung fallen ebenfalls in ihr Aufgabegebiet. Als gute Seele unseres Betriebs hält sie uns den Rücken frei und sorgt für eine ausgeglichene Stimmung im Alltag.